Navigation: Fitnessfahrt und Depotführung Erstfeld 5. Mai 2018 | Albula Engadin 2011

Engadiner Dampffahrt 4.2.2018

Am Sonntag den 4. 2. 2018 ist es in Samaden klirrende minus 18 Grad bei schönstem Sonnenschein. Im Depot stösst die 108 schon mächtige Dampfwolken und viel Rauch aus. Am Perron gehöre ich zu den ersten, die erwartungsvoll und mit Kamera bewaffnet die Manöver zur Bereitstellung unseres Nostalgie-Zuges verfolgen. Pünktlich setzt macht sich unsere Komposition auf den Weg nach Scoul. Erster Zwischenhalt in Bever, dann schmieren, Gegenzug und Überholung abwarten in Scanf. Schmieren in Zernez, wiederum Gegenzug und Kreuzung in Ardez. Beim Abdrehen der G 4/5 in Scoul manövriert das Personal den Zug genau in diesem Moment zwischen uns und die Drehscheibe – das ist aber auch der einzige Faux-pas auf der ganzen Fahrt. 

Nach einem Sandwich geht es zurück nach Ardez für erneute Kreuzung. In Zernez wird Wasser gefasst und der Zug präsentiert sich uns Fotografen bei zwei Scheinanfahrten in schönstem Sonnenlicht und mit prächtiger Rauch-/Dampffahne. Im Aufstieg ins Oberengadin produziert das Gegenlicht schönste Lichtspiele mit der Rauchfahne. Die Scheinanfahrt am Mela-Viadukt schickt uns alle in den Tiefschnee und in Scanf wird nochmals gekreuzt. Ein absolut gelungener Anlass.

Navigation: Fitnessfahrt und Depotführung Erstfeld 5. Mai 2018 | Albula Engadin 2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.