Navigation: Verteilung Gewinnanteile | Handelsregister 1883 bis 1948

Gassmann mietet Wohnung im Geschäftshaus

Jacques Gassmann mietet per 1. Oktober 1883 die Wohnung im Geschäftshaus der Firma. Das vorliegende Vertragsexemplar ist nicht unterzeichnet, so dass nicht sicher ist, ob es sich um einen Entwurf oder das Original handelt:

Gassmann, Mann & Cie. Zürich

Miethvertrag

 Zwischen den Unterzeichneten Gassmann Mann & Cie. zur Akazia am Schanzengraben 17 als Vermiether und Herrn Jacob Gassmann Mulfinger als Miether ist heute folgender Miethvertrag abgeschlossen worden:

  1. Die Vermiether überlassen dem Miether zur miethweisen Benützung folgende im demselben Hause gelegenen Räumlichkeiten:
    1. die II. Etage bestehend aus 5 Zimmern 1 Balcon 1 Vorlaube 1 Küche 1 Abtritt.
    2. im Souterrain eine Kelleabtheilung gegen den Schanzengraben.
    3. Auf der Winde ein Arbeitszimmer, ein Mägdezimmer, ein Mädchenkammer, zwei Plunderverschläge eine Holzkammer.
  2. Der Vertrag beginnt mit dem 1. October 1883 und kann nur durch den Verkauf der Liegenschaft oder durch gegenseitiges Übereinkommen aufgelöst werden und zwar nur halbjährlich auf 1. April oder 1. October.

Die Vermiether haften für den Miethzins vom 1. October 1883 bis 1. April 1884 der Wohnung Seidengasse 20, II. Etage, und beziehen dagegen allfälligen Miethzins.

Der jährliche Miethzins beträgt inclusive Wassezins Franken Zwölfhundert, je in sechsmonathlichen Raten zahlbar, zum ersten Male am 1. April 1884.

Navigation: Verteilung Gewinnanteile | Handelsregister 1883 bis 1948

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.