Navigation: 125 Jahre RhB Landquart | Bauliche Entwicklung der Poststrasse und Umgebung

Rösslitramm 1882

Am 5. September 1882 wurde die erste Rösslitram-Linie eröffnet. Sie führte vom Tiefenbrunnen über den Hauptbahnhof zum Paradeplatz und in die Enge. Schon wenige Tage später – am 28. September – rumpelten die ersten Wagen auf der zweiten Lini vom Helmhaus durch die Poststrasse nach Aussersihl. Das Luxus-Verkehrsmittel konnten sich allerdings bei Fahrpreisen von 10, 15 oder 20 Rappen nicht Jedermann leisten.

Zur Geschichte des Rösslitrams hat der Verein Tram Museum Zürich ein sehr informatives Buch publiziert.

Navigation: 125 Jahre RhB Landquart | Bauliche Entwicklung der Poststrasse und Umgebung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.