Navigation: Eldorado Canyon | Escalante and Hole in The Rock

Zion und Bryce Canyon

Nach Las Vegas trennen sich die Wege, Katja und Michael fliegen zurück nach Zürich. Wenn wir endlich wieder in dieser Gegend sind, dann schwelgen wir auch in Erinnerungen an Reisen in den 80′ er und 90’er Jahren. Auch auf diesem Trip begeistert uns die Landschaft von Süd-Utah. Immer wieder stehen wir da und schauen, staunen, geniessen, ……. Unser Wiedersehen ist vor allem auch ein vertieftes Eintauchen in die Gegend, da wir auf einem gemütlichen Reiseplan unterwegs sind.

Der erste Stop ist der Zion Nationalpark. Beim Einchecken bekommen wir einen super Tip: am späten Nachmittag die Kolob Terrace Road führt an der Westseite der Bergkette vorbei und bietet unvergleichliche Ausblicke im Abendlicht.

After Las Vegas, Katja and Michael head back to Zürich. Being next door to South Utah, we just have to revisit some of it’s outstanding landscape. Traveling on a relaxed schedule, we are able to extend our experience by visiting some more time consuming locations.

First stop is Zion National Park. Don’t miss driving along Kolob Terrace Road in the later afternoon. You will be awarded with spectacular sunset colors on the western face of the mountains along Zion Canyon.

 

Am nächsten Morgen ist eine Fahrradtour auf dem Programm. Am Eingang zum Park verladen wir unsere Mietvelo auf den Shuttle-Bus, der uns ans Ende des Zion Canyons bringt. Auf dem Rückweg haben wir vom Sattel aus freie Aussicht und halten überall dort an, wo wir etwas sehenswertes entdecken.

Next morning we load our rental bikes on the shuttle that takes us and everybody else to the end of Zion Canyon. On the easy roll back down the valley we enjoy an unobstructed view and are at liberty to stop where ever we want.

 

Der kurvenreiche Zion-Mount Carmel Highway gibt im Anstieg grandiose Blicke zurück in den Canyon frei. Nach dem Scheiteltunnel eröffnet sich eine andere Landschaft mit gerundeten Butes, schroffen Kliffs und der Checkerboard Mesa. Die Bighorn Sheep verursachen  einen kleinen Verkehrsstau. Eine Gruppe Jungtiere steht oberhalb der Strasse und wagt sich nicht nach unten zu den älteren Exemplaren, die im Creek grasen.

Climbing the many turns of the Zion-Mount Carmel Highway opens more spectacular views of the Canyon. Passing through the tunnel on top of the pass, we enter a different world of rounded butes, sharp cliffs and the Checkerboard Mesa. The Bighorn Sheep are causing a traffic jam.

 

Am Bryce Canyon meint es das Wetter nicht besonders gut mit uns. Wir trotzen auf 2’600 müM Nebel, Nässe, Hagel und starken Winden. Der Versuch einer längeren Wanderung bleibt im klebrigen Gemisch von Mergel und Sand stecken. Trotzdem gelingen einige mystische Fotos.

Continuing on to Bryce Canyon we hit the bad weather. We are shivering at more than 8’000 ft and suffer fog, drizzle, hail and strong winds. Trying for a longer hike gets us virtually stuck in clay and sand. Nevertheless I manage to get some mystique pictures.

Navigation: Eldorado Canyon | Escalante and Hole in The Rock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.